Lyversberger Fidel

Die 4-saitige Lyversberger Fidel basiert auf dem Gemälde “Die Krönung der Jungfrau” des anonymen Meisters der Lyversberger Passion (um 1470), das sich heute in der Alten Pinakothek in München befindet. Obwohl das Gemälde ausgerechnet im Bereich der Fidel Spuren einer Reparatur zeigt, ist die Fidel selbst doch derart detailliert und funktionell dargestellt, dass das Instrument nicht der Phantasie des Künstlers entsprungen sein kann.

Diese Fidel verfügt über einen von unten ausgehöhlten Wirbelkasten. Boden, Zargen und Hals sind aus Bergahorn gefertigt, der verzierte Saitenhalter und das Griffbrett aus Platane. Der aus unserer Sicht ungewöhnlich geformte Steg in Zinnenform erlaubt melodiöses Spiel.

Lyversberger Fidel
Lyversberger Fideln

Wir bieten dieses Instrument in Violin-Stimmung (g - d’- a’- e’’) in Darmbesaitung an. Andere Stimmungen sind auf Anfrage möglich.

Für Anfänger ist die Ausrüstung mit Darm-Bünden möglich.

Die Lyversberger Fidel ist besonders für Umsteiger von der Violine interessant, da sie in ihren DImenssionen und ihrer Mensur ungefähr dem gewohnten Instrument entspricht.

Für den Transport kann meist ein handelsüblicher Geigenkasten verwendet werden.

zur Preisliste

Memling Fidel

Zubehör

weiter

[Willkommen] [Rebec] [Fideln] [Gamben] [Schlagwerk] [weitere Instrumente] [Zubehör] [Gelegenheiten] [Preisliste] [über uns] [Kontakt] [english version]